Zum Inhalt

Aktuelles

Neuer Webauftritt beim LWT

Ein Smartphone, das neben dem TU-Logo im Gras steht, im Hintergrund sind die Spektralringe zu sehen. © Archiv​/​TU Dortmund

Seit dem 07.04.2022 ist der Lehrstuhl für Werkstofftechnologie in der neuen Webpräsenz der TU Dortmund integriert.

Herzlich Wilkommen auf unserem neuen Webauftritt. Wir haben versucht, darauf zu achten, dass unser Internetauftritt für Studierende in einer möglichst übersichtlichen Darstellung angezeigt wird.

Für den Ihnalt des Studiums ändert sich nichts, jedoch haben wir eine (hoffentlich) bessere Struktur geschaffen, die die Organisation des Studiums gut begleiten kann.

Informationen zum Studium sind nach wie vor über Studium -> Lehrveranstaltungen zu finden. Auch für Praktika und Abschlussarbeiten haben wir uns an der Struktur der alten Homepage orientiert. Es gibt jedoch ein paar Neuerungen, die erwähnenswert sind. Im Bereich Studium gibt es nun Formulare zur Initiativbewerbung auf ein Praktikum sowie auf eine Abschlussarbeit. Es werden jedoch auch noch externe Stellen angeboten, also schauen Sie ruhig hin und wieder rein.

Die Seite befindet sich nach wie vor in der Übergangsphase, somit werden nach und nach zusätzliche Seiten entstehen. Die Grundstruktur der Studierendenseite wird jedoch so bleiben.

Wir, als Redaktionsteam, wünschen viel Spaß beim Ausprobieren der neuen Webpräsenz!

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.