Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Scratch-Tester (CSM)

Der Scratch-Tester der Firma CSM (Schweiz) ist ein Messinstrument zur Ermittlung der Hafteigenschaften von Dünnschichtsystemen. Dabei fährt eine Rockwell-Diamantenspitze mit einer konstanten Geschwindigkeit über eine beschichtete Probe, während eine Normalkraft beaufschlagt wird, die kontinuierlich auf einen maximalen Wert (max. 200 N)  ansteigt. Die dadurch in die Proben eingebrachten Spannungen verursachen eine Delamination bzw. ein Abplatzen der Schichten, was durch eine kritische Last LC ausgedrückt wird. Durch lichtmikroskopische Analysen der Ritzspur und eine anschließende Korrelation mit der beaufschlagten Normalkraft kann LC visuell ermittelt werden. Eine andere Option bietet ein akustischer Sensor, der die Geräusche des Schichtversagens aufnimmt, die dann mit den, zu dem Zeitpunkt wirkenden Kräften in Verbindung gebracht werden.

scratch_tester_02    scratch_tester_01

Abbildung: Scratch-Tester (links), Scratchspur (rechts)