Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Medien

 

Hier finden Sie eine Auswahl von selbsterstellen Medien, die einen kleinen Einblick in die Experimentier-und Forschungsarbeiten am Lehrstuhl für Werkstofftechnologie geben sollen

Medien

 

 

Arbeiten im Bereich der Zerstörungsfreien Werkstoffprüfung:

 
 

Beschreibung: Löten mit dem Lichtofen

Im Rahmen einer Diplomarbeit wurde ein Lichtofen aufgebaut. Im Brennpunkt des Lichtstrahls werden Temperaturen über 1000°C erreicht. Ein Stück Holz, dass in den Brennpunkt gehalten wird, entzündet sich sofort und ein Aluminiumblech schmilzt. Die Anwendung im Rahmen der Arbeit lag darin, kleine Bauteile unter Schutzgasatmosphäre zu sintern und gleichzeitig röntgenografische Untersuchungen an der Probe durchführen zu können, ohne störende Heizwicklungen oder Induktionsspulen. Weiterhin eignet sich der Ofen hervorragend um Keramik-Metallverbünde zu löten (RAB).

 
 

Beschreibung: Experiments with gSkin heatflux sensor

Im Rahmen einer kleinen Projektarbeit wurden Anwendungsfelder für einen neuartigen Wärmeflusssensor der Firma greenTeg untersucht. Der Sensor eignet sich sehr gut um die Wärmeabgabe von Bauteilen zu messen oder die abgegebene Leistung von Strahlquellen wie z.B. Lasern zu messen.



Nebeninhalt

Dienstleistungen